Machbarkeitsstudien

Für Liegenschaftsverwaltungen, Eigentümer grösserer Immobilien oder Wohngenossenschaften stehen von Zeit zu Zeit grössere Investitionen an, zum Beispiel eine Erneuerung der Wärmeversorgung, oder auch die Frage, ob eine Photovoltaikanlage möglich und lohnend ist.

Auf Ihren Wunsch erstellen wir im Vorfeld solcher Entscheidungen, die ja eine gewisse Tragweite haben, gerne eine konkrete Machbarkeitsstudie. So kann das zu erreichende Ziel fokussiert und Fehlinvestitionen vermieden werden.

Für uns stehen dabei die Bedürfnisse und Anforderungen der Bauherrschaft im Vordergrund. Gleichzeitig sollen Aspekte wie Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Zeitaufwand der Umbauarbeiten und natürlich die Kosten nicht vernachlässigt werden.

Bereich Heizung und Warmwasser

Zu Beginn unserer Arbeit besichtigen wir die Lage vor Ort und führen Abklärungsgespräche mit verschiedenen Fachleuten und Ämtern aus dem Bereich Heizung, Wärme und Energie, um ein möglichst breites Spektrum an Informationen einzuholen. Diese werden in die weitere Planungsarbeit mit einbezogen. Als Ergebnis der getroffenen Abklärungen, weiterführenden Studien und Berechnungen erarbeiten wir im Folgenden meist zwei oder drei verschiedene Möglichkeiten, die realisierbar sind, aber unterschiedliche Vor- und Nachteile aufweisen. In einem abschliessenden Empfehlungsbericht erklären und begründen wir die Lösungsansätze und unsere Empfehlung.

Bereich Energieversorgung / Photovoltaik

Auch wenn es um die Energieversorgung geht, besichtigen wir zuerst die Liegenschaft, insbesondere die Art und Grösse des Daches. Wir erstellen Modul-Belegungspläne und prüfen die Installation einer Photovoltaikanlage unter Verwendung der für die konkrete Situation am besten geeigneten Komponenten wie Unterkonstruktion, Module und Wechselrichter. Auf diesen Grundlagen berechnen wir die mögliche Leistung einer Anlage, deren Ertrag, die Erstellungskosten und damit die Wirtschaftlichkeit. Die gewonnenen Erkenntnisse geben wir in Form eines zusammenfassenden Berichts an die Bauherrschaft weiter.